Gestalte deinen eigenen Yoga-Raum

Namaste!

DIY: Dein Raum für Yoga

Klar, es hat nicht jeder die Möglichkeit und die Kapazitäten, um einen eigenen Yogaraum einzurichten. Aber sicherlich kannst du dir für euren eigenen Yoga-Bereich von unseren Vorschlägen im Video inspirieren lassen.

Dein Yoga-Raum

Sorge in diesem Raum besonders für Ruhe, damit du eine angenehme Pause vom Alltag bekommst. Ruhe schaffst du in einem Raum vor allem mit Farben, die dir helfen zu entspannen: Erdtöne, helle Nuancen, Pastell – und am besten in einer Farbfamilie bleiben.

Accessoires beleben den Raum

Mit speziellen Accessoires schaffst du genau die richtige Stimmung für deinen persönlichen Yoga-Raum. Holz oder Bambus schaffen außerdem eine Wohlfühlatmosphäre in deinem Yogaraum. Und natürlich Pflanzen – die dürfen nicht fehlen. Du kannst dich hier zum Beispiel auf Pflanzen konzentrieren, die die Luft für dich reinigen. Oder du suchst dir bestimmte Blumen aus, die zur Farbe deiner Accessoires passen.

Namaste!

Video: Dein Yoga-Raum