Mozzarella-Sticks mit Marinara-Dip

Rezept zur Folge "Italienisches Dinner"

Mozzarella-Sticks mit Marinara-Dip

Arbeitszeit: 20 min

Zubereitungsdauer: 25 min

 

Zutaten für 12 Stück

Pflanzenöl zum Frittieren

½ Tasse Marinarasauce aus dem Glas

1/3 Tasse Crème Fraîche

¼ TL Chiliflocken

½ Tasse Weißmehl

Salz und Pfeffer

1 Tasse Panko Paniermehl

½ Tasse Paniermehl

½ Tasse geriebener Parmesan

1 TL Knoblauchpulver

1 TL Zwiebelpulver

1 TL Italienische Würzmischung

3 große Eier

1 Pfund Mozzarella am Stück, in 12 Stücke geschnitten (7,5 cm x 1,2 cm x 2 cm)

 

Eine Pfanne oder einen Topf 4 cm hoch mit Öl bedecken. Dieses mit Hilfe eines Fett-Thermometers auf mittlerer Stufe auf 190 Grad erhitzen. 

Für den Dip die Marinarasauce, Crème Fraîche und Chiliflocken in einer mikrowellengeeigneten Schale vermischen. Für eine Minute in der Mikrowelle erwärmen und abgedeckt beiseitestellen. Einen Grillrost auf ein Backblech stellen. Zum Panieren drei tiefe Teller bereitstellen. In den ersten Teller Mehl und ½ TL Salz füllen. Im zweiten Teller Panko, Paniermehl, Parmasan, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, italienische Würzmischung, 1 TL Salz und reichlich Pfeffer vermischen. Im dritten die Eier verquirlen. Die Mozzarellastücke zuerst im Mehl wälzen, dann ins Ei tauchen und zuletzt im Paniermehl wälzen. Dann, für eine extra dicke Panade, ein zweites Mal mit Ei und mit Paniermehl bedecken und anschließend auf dem Rost ablegen. Die Sticks etappenweise zu je 4-5 Stück frittieren. Vorsichtig ins Öl tauchen und 1 bis 1 ½ min goldbraun frittieren, bis stellenweise geschmolzener Käse austritt. Mit einem Schaumlöffel herausholen und auf einem mit Küchenrolle ausgelegten Backblech abtropfen lassen. Direkt im Anschluss mit Dip servieren.

 

Die Folge zum Rezept:

Mehr Food:

Mollys Foodblog