Essen stilvoll warm & kalt halten

So bleibt das Essen temperiert.

Bei euren Einladungen macht ihr vielleicht ein Buffet für eure Gäste mit viel unterschiedlichem leckeren Essen. Aber wie kann man Soßen usw. warm bzw. das Essen auf Temperatur halten und gleichzeitig ein ansehbares Buffet bieten? In unserem Clip haben wir Tricks dafür, wie ihr das Essen stilvoll warmhalten könnt:

1. Verschönere den Speisenwärmer – zum Beispiel mit Aluminium-Platten, die man wie eine Art lichtdurchlässigen Sichtschutz an den Speisenwärmer anbringt.
2. Ziegelsteine erhitzen: Die Ziegelsteine mit Alufolie umwickeln und für 30 Minuten und 90 Grad Celsius in den Backofen schieben. Wenn ihr sie später vorsichtig wieder herausnehmt, habt ihr warme Steine, auf die ihr eure Essenteller stellen könnt.

3. Dips und Salate kühl halten: Du kannst ganz einfach Eis in eine Schüssel geben und hier deine Salate usw. draufstellen.
4. Aber noch schöner ist es, wenn du das Eis mit Blüten dekorierst:Dafür einzelne Blüten nehmen und mit dem Wasser einfrieren!
5. 
Weitere Idee für die Kühlung: Lege die Teller in die Kühlung, bevor du das Essen darauf platzierst.

Bon appetit!

Party-Essen: Mit Stil die Temperatur halten