Gebratener Reis mit Lauch und Zwiebeln

Rezept zu "Familienklassiker

Gebratener Reis mit Lauch und Zwiebeln

Arbeitszeit: 35 min

Zubereitungsdauer: 45 min

 

Zutaten für 4-6 Portionen

2 EL ungesalzene Butter

½ Tasse Schalotten, fein gehackt

½ Tasse Frühlingszwiebeln, fein gehackt, 1 EL des dunkelgrünen Teils zum Garnieren beiseitelegen

1 ½ Tasse Lauch, fein gehackt, nur den weißen und hellgrünen Teil verwenden

1 ½ Tasse Zwiebel, fein gehackt

Salz

Geschmacksneutrales Öl

4 große Eier, verquirlt

Schwarzer Pfeffer

4 Knoblauchzehen, gerieben

1 EL Ingwerknolle, gerieben

2 Tassen brauner oder weißer Reis, gekocht

1 Teil Sriracha-Sauce und 3 Teile Mayonnaise für die Sriracha-Mayonnaise

 

In einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe die Butter schmelzen. Die Schalotte, Frühlingszwiebeln, Lauch und Zwiebel unter Rühren 12-15 min mit einer großzügigen Prise Salz anbraten. 

In einer anderen Pfanne bei mittlerer Hitze eine dünne Ölschicht erhitzen. Die verquirlten Eier hineingießen und ein schnelles Rührei zubereiten, das nicht vollständig gestockt ist. Auf einem Teller salzen, pfeffern und grob zerkleinern.

Knoblauch und Ingwer zu Lauch und Zwiebeln geben und unter Rühren weitere 2 min erhitzen. Falls nötig, mehr Butter oder Öl hinzufügen. Reis und Rührei unter die Gemüsemischung heben und mit Salz abschmecken. Bei mittlerer Hitze die Reis-Gemüsemischung gleichmäßig in der Pfanne verteilen und etwa 5 min lang weiterbraten, bis der Boden knusprig ist. Mit Sriracha-Mayonnaise servieren und mit den restlichen Frühlingszwiebeln garnieren. 

 

Folge zum Rezept:

Mollys Foodblog:

Mehr Food: