Langlebige Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen, an denen du lange Freude hast

Du hast nicht gerade einen "grünen Daumen"? Mach dir keine Sorgen: Diese Zimmerpflanzen halten einiges aus und du wirst lange Freude an ihnen haben!

  • Bromelien eignen sich hervorragend für die Wohnung. Und sie sind nicht nur grün, sondern erfreuen uns mit ihrer Farbigkeit. Du musst sie nur gießen, wenn die Erde trocken ist.
  • Efeututen gleichen sich niemals. Ihr Grün ist immer von mehr oder weniger zarten hellen Flecken durchzogen. Ihre Blätter sind fleischig und als Pflanze ist sie sehr genügsam: Sie mag wenig Licht und daher ist sie die perfekte Büropflanze.
  • Der Geldbaum dagegen mag viel Sonne. Er sollte alle zwei Wochen gegossen werden.

Zimmerpflanzen-Klassiker: die Grünlilie

  • Die Grünlilie ist ein weiterer Klassiker unter den Zimmerpflanzen. Sie ist pflegeleicht und ungiftig für Haustiere.
  • Haben auch viele Zuhause: die Schefflera. Sie sieht gut aus, kann aber sehr groß werden – und den Platz, den sie irgendwann braucht, hat nicht jeder! Sie mag helles Licht.
  • Der Gummibaum dagegen hat am liebsten ein helles Fenster mit einem Voile-Vorhang. So bekommt er indirektes Licht. Abe Vorsicht: Für Haustiere können sie giftig sein!
  • Der Bogenhanf will nur seine Ruhe haben! Er will wenig Wasser und wenig Sonne.
  • Und natürlich der Kaktus: Hier gibt es eine riesige Auswahl an Formen – und manchmal sogar Blüten. Der Kaktus will auch nicht viel – und fass ihn bloß nicht an!

Video: Zähe Zimmerpflanzen