Indoor Katzengarten gestalten

Du hast einen Stubentiger bei dir Zuhause und willst ihm oder ihr etwas Gutes tun? Dann probier es doch mal mit einem selbstgestalteten "Katzen-Garten". Im Video zeigen wir dir, wie du ihn kreieren kannst.

Gerade, wenn du eine Wohnungskatze hast, ist es wichtig, dass du für Abwechslung sorgst, was die Einrichtung aber auch die Bepflanzung deiner Wohnung angeht: 

Nimm als Basis am besten einen Keramiktopf mit einer großen Öffnung. Auf den Boden des Topfes kommen größere und kleinere Steine zur Entwässerung. Dann darauf Blumenerde geben, in die du die Pflanzen gibst:

- Pfefferminze hilft bei Verdauungsproblemen

- Weizengras verbessert die Verdauung

- Katzenminze hilft beim Stressabbau

- Rosmarin ist ein natürliches Flohschutzmittel

- Thymian hat eine beruhigende Wirkung

Fertig ist dein persönlicher Katzengarten!

PS: Sprich mit einem Tierarzt, bevor du deine Katze mit neuen Pflanzen konfrontierst.

VIdeo: Katzengarten