Diese Pflanzen reinigen die Raumluft

Tief durchatrmen!

Wie nützlich! Vor allem in der kalten Jahreszeit, wenn wir wieder kaum lüften wollen. Die NASA hat bewiesen, das bestimmte Zimmerpflanzen die Luft reinigen. Nicht nur das: Sie können sogar schädliche Giftstoffe aus der Luft aufnehmen und so unschädlich für uns machen. Noch ein Grund mehr, uns so richtig in das Thema Urban Gardening "einzugraben"! Abgesehen davon heben Pflanzen die Stimmung und eduzieren Stress. Welche Pflanzen sind so hilfreich?

  • Grünlilie: liegt helles aber indirektes Licht - entfernt Formaldehyd
  • Bambus-Palme: mag Schatten und ab und zu Sonne - absorbiert Kohlenmonoxid, erhöht die Luftfeuchtigkeit

Aber Vorsicht! Manche Zimmerpflanzen können für Tiere giftig sein: 

  • zum Beispiel: Gummibaum, Efeu, Chrysanthemen

Am besten informiert ihr euch bei eurem Pflanzenfachhändler über Pflanzen, die für eure Haustiere giftig sein könnten.

Video: Diese Pflanzen reinigen die Luft