Aloe Vera - die richtige Pflege

Pflege & Nutzung

Der Wert der Aloe Vera und ihres gallartartigen Inneren ist seit Generationen bekannt. Man kann den Saft der Aloe Vera innerlich einnehmen, auf Wunden geben oder man nutzt die Pflanze, die vermutlich ursprünglich aus dem Sudan und der arabischen Halbinsel stammt, als reines Deko-Objekt.

Aloe Vera - die wahre Aloe

Das Grasbaumgewächs ist sehr pflegeleicht. Sie mag es, wenn die Erde zwischen dem Gießen komplett austrocknet. Die Blätter sollten gar nicht gegossen werden. Überschüssiges Wasser abfließen lassen!
Aloes Vera liebt helles Licht – im Gegensatz zu anderen Zimmerpflanzen. Wenn du Ableger für neue Pflanzen ziehen willst, ist das ganz einfach. Und es kann nicht schaden, mehr von ihr in der Wohnung zu haben, denn bei leichten Verbrennungen und Reizungen lindert sie den Schmerz.

Video: Aloe Vera nutzen