Zimtschnecken

Rees Country K├╝che Weihnachtsspecial

Zimtschnecken

Freundlicherweise zur Verf├╝gung gestellt von Ree Drummond

 

 

Teig:

1 Liter Vollmilch

1 Becher Pflanzen├Âl

1 Becher wei├čer Zucker┬á

2 P├Ąckchen Trockenhefe (4 1/2 Teel├Âffel)┬á

9 Becher Mehl, und noch etwas mehr zum Einmehlen

1 geh├Ąufter Teel├Âffel Backpulver

1 gestrichener Teel├Âffel Natron.

1 Essl├Âffel Salz

 

F├╝llung:

450 Gramm geschmolzene gesalzene Butter, bei Bedarf ein wenig mehr

1/4 Becher Zimt zum Dr├╝berstreuen

2 Becher wei├čer Zucker, bei Bedarf ein wenig mehr

 

Glasur mit Ahornsirup:

900 Gram Puderzucker  

1/2 Becher Vollmilch 

90 Gramm ungesalzene Butter, geschmolzen

1/4 Becher starker Kaffee

1 Prise Salz 

1 Essl├Âffel Ahornextrakt ┬áoder -sirup┬á

 

 

F├╝r den Teig:

Milch, ├ľl und Zucker in einem mittelgro├čen Topf auf mittlerer Flamme fast zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und auf lauwarme Temperatur abk├╝hlen lassen. Die Hefe dar├╝ber streuen und auf dem Milch-Mix eine Minute gehen lassen.┬á

Dann 8 Becher Mehl gut unterr├╝hren. Alles mit einem sauberen K├╝chentuch abdecken und an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.

Das Tuch wegnehmen, Salz, Backpulver, Natron und den restlichen Becher Mehl hinzuf├╝gen. Alles gut verr├╝hren. Den Teig sofort weiter verarbeiten oder in einer R├╝hrsch├╝ssel bis zu 3 Tage im K├╝hlschrank kaltstellen. Den Teig herunterdr├╝cken, falls er ├╝ber den Sch├╝sselrand hinausquillt. (Der Teig l├Ąsst sich besser verarbeiten, wenn er davor mindestens eine Stunde gek├╝hlt wurde.)

 

Zubereitung der Zimtschnecken: Auf einer bemehlten Arbeitsfl├Ąche die H├Ąlfte des Teigs zu einem gro├čen Rechteck ausrollen (etwa 75 mal 25 cm). Der Teig sollte sehr d├╝nn sein.

F├╝r die F├╝llung: 3/4 bis 1 Becher der zerlassenen Butter ├╝ber den Teig gie├čen und mit den H├Ąnden gleichm├Ą├čig verteilen. Die H├Ąlfte des Zimts und 1 Becher Zucker dar├╝ber streuen. Reichlich Butter und Zucker verwenden ÔÇô es soll eine s├╝├če S├╝nde sein!

Nun den Teig ┬ávon der breiten Seite her aufrollen (das Ziel ist eine 75 Zentimeter lange Rolle). Dazu beide H├Ąnde verwenden und sehr langsam vorgehen, damit der Teig m├Âglichst eng gerollt wird. Keine Angst, wenn etwas von der F├╝llung herausquillt, das bedeutet, dass die Schnecken g├Âttlich werden. Wenn die Rolle fertig ist, den Teigrand gut festdr├╝cken; dann die Teigrolle wenden, so dass der Rand unten liegt. Nun hat man eine lange k├Âstlich buttrige Rolle voller Zucker und Zimt.┬á

 

Ein Schneidbrett unterschieben und die Rolle mit einem scharfen Messer in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Rolle ergibt etwa 20 bis 25 Schnecken. Einige Teel├Âffel geschmolzene Butter in bereitgestellte Backformen geben und durch Schwenken verteilen. Die Schnecken auf die Pfannen verteilen; darauf achten, dass man die Formen nicht zu voll macht.

 

Den gesamten Vorgang des Ausrollens, Zuckerns und Butterns mit dem restlichen Teig, den anderen Zutaten und weiteren Backformen wiederholen.

Den Ofen auf 190 Grad vorheizen. Die Backformen mit Küchentüchern abdecken, zur Seite stellen und die Schnecken vor dem Backen mindestens 20 Minuten gehen lassen. 

Die K├╝chent├╝cher entfernen und die Schnecken 15 bis 18 Minuten goldbraun backen. Zimtschnecken sollten nicht zu dunkel sein.

W├Ąhrend die Schnecken backen, die Glasur vorbereiten: In einer gro├čen Sch├╝ssel Puderzucker, Milch, Butter, Kaffee und Salz vermengen. Ahornextrakt oder -sirup hinzugeben. Alles zu einer weichen Masse vermischen. Abschmecken und ggf. noch mehr Ahornsirup, Zucker, Butter oder von den anderen Zutaten hinzuf├╝gen, bis man die gew├╝nschte Konsistenz erreicht hat. Die Glasur sollte dickfl├╝ssig sein, aber sich noch gie├čen lassen.┬á

 

Die Backformen aus dem Ofen nehmen und sofort die Glasur gleichm├Ą├čig ├╝ber die Schnecken gie├čen. W├Ąhrend sie ruhen, nehmen die Schnecken die Feuchtigkeit und das Aroma der Glasur auf. Sie werden immer besser ÔÇŽ doch man kann ihnen ohnehin kaum widerstehen. Backt sie heute f├╝r eine Freundin, und diese Freundschaft wird f├╝r immer halten. Versprochen!┬á

1 Becher = 235 ml 

 

Portionen:  40 bis 50 Zimtschnecken

Schwierigkeit: mittel

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Gesamtzeit: 2 Stunden 35 Minuten (mit der Gehzeit)

 

 

Video zum Rezept

Mehr Rezepte:

Rees Country K├╝che

Ads