Würstchen im Schlafrock

Das Rezept zur Sendung! "Das Farmer-Frühstück"

Würstchen im Schlafrock

Arbeitszeit: 30 min

Zutaten: Für 18 Stück

  • 2 EL geschmacksneutrales Öl
  • ½ Tasse Weißmehl
  • ½ Tasse Hafermehl
  • 2 EL Zucker
  • 1 ½ TL Backpulver
  • ¾ TL Salz
  • ½ TL Backnatron
  • ½ Tasse Buttermilch
  • 1 großes Ei
  • 18 vorgegarte Frühstückswürstchen und Holzspießchen
  • Optional: Ahornsirup

 

Zubereitung

In einem großen Topf 2,5 Zentimeter Öl auf mittlerer Stufe auf 180 Grad erhitzen. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Backnatron und Salz vermischen. In einer kleineren Schüssel Buttermilch, Ei und 2 EL Öl verquirlen. Die feuchten Zutaten in die trockenen Zutaten einrühren.

Den Teig in ein hohes Glas füllen. Die Würstchen abtupfen, auf Holzspieße stecken und vollständig in den Teig eintauchen. Maximal 4 teigbedeckte Würstchen vorsichtig ins heiße Fett legen und 1 ½ bis 2 min goldbraun frittieren. Mit der Küchenzange herausholen und auf einem Rost oder Papiertuch abtropfen lassen. Leicht abkühlen lassen und optional mit Ahornsirup servieren.

Episode zum Rezept:

Mehr Food-Clips:

Mollys foodblog