Süße Schnitten mit Halva

Das Rezept zur Sendung! "Das Potluck-Dinner"

Süße Schnitten mit Halva

Zutaten: Für 25 Stück

  • Kochspray für das Blech
  • ½ Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 9 Vollkornkekse, zerbröselt
  • ¼ TL Salz
  • 1 Tasse Zartbitterschokolade, gehackt
  • 1 ½ Tassen Halva, gehackt
  • 1 Tasse geröstete Pistazien
  • 275 ml süße Kondensmilch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Rosenwasser, optional
  • 1 1/3 Tassen Kokosraspeln, gesüßt
  • 2 EL getrocknete Rosenblätter, optional

 

Zubereitung

Arbeitszeit: 15 Min; Zubereitung: 1 hDen Ofen auf 175 Grad vorheizen. Eine 22 x 22 cm große Backform mit Kochspray einfetten und mit Backpapier auslegen. Dieses links und rechts 5 cm überstehen lassen. Die geschmolzene Butter in die Form füllen. Die Kekskrümel und das Salz gleichmäßig auf dem Boden der Backform verteilen. Die gehackte Schokolade, Halva und Pistazien dazugeben. In einer mittelgroßen Schüssel die Kondensmilch mit Vanille und Rosenwasser verrühren und gleichmäßig über der darunterliegenden Schicht verteilen. Mit Kokosraspeln bestreuen und mit Rosenblättern verzieren. 25 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind. Abkühlen lassen und dann in Schnitten scheiden.

 

Episode zum Rezept:

Mehr Food-Clips:

Mollys foodblog