Molto Bene: Spaghetti Vongole

Rezept aus Folge 33

Spaghetti mit Vongole, Zucchini und Kirschtomaten
Zutaten (für 2 Personen):
1 kg Vongole
Öl
2 Knoblauchzehen
2 Zucchini
175 g Spaghetti
4 kleine Tomätchen
Chili
Gehackte Petersilie
Zubereitung von Spaghetti Vongole:

Die Vongole ein paar Stunden in Salzwasser legen, damit sie den Sand abstoßen. Dann abgießen. In einer Pfanne Öl erhitzen, den Knoblauch anbraten, die Muscheln zugeben und zugedeckt garen lassen, bis sie sich öffnen. Etwas abkühlen lassen.
Zucchini in Julienne-Streifen schneiden. Muscheln aus der Schale lösen, Muschelfleisch und Zucchini-Streifen in eine Pfanne geben und mit Chili nach Geschmack würzen und die fein geschnittenen Tomätchen zugeben.
Die Spaghetti in reichlich Salzwasser zusetzen. Mit wenig Nudelwasser angießen.
Die Pasta abgießen, in der Pfanne mit dem Sugo vermischen und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

 

Episode zum Rezept:

Mehr Food-Clips: