Schnelle Küche: Spaghetti mit Speck und Mangold

Das Rezept zur Sendung! Folge 27

Speck und Mangold sind die Stars dieser schnellen Pasta. Eine rauchig-cremige Sauce mit scharfem Pecorino zu geschmeidigen Nudeln und erdigem Gemüse. Eine dekadente Art, eure Veggies zu essen.
Zutaten (für 4 Personen):
Etwa 700 g Mangold
200 g fleischigen Speck
2 EL Extra Vergine Olivenöl oder Butter
1 Zwiebel, weiß oder gelb
1 Stange Lauch
4 Zehen Knoblauch
Salz und Pfeffer
¼ TL frisch geriebener Muskat
2 EL Thymian
100 ml Weißwein
100 ml Brühe
450 g Spaghetti
1 Tasse Pecan-Nüsse
1/2 Tasse fette Sahne
Etwa 1 Tasse geriebener Pecorino, und noch mehr zum Servieren
Rotwein-Spritz zum Servieren (Rezept unten)

Einen großen Topf Wasser für die Pasta zum Kochen bringen. Beim Mangold die Stiele von den Blättern trennen. Die Stiele in feine Streifen, die Blätter in grobe Streifen schneiden. Den Speck in 0,5 cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und hacken. Den Lauch längs halbieren, die Wurzeln und die groben oberen Teile entfernen und unter fließendem Wasser gründlich waschen. Dann die weißen und hellgrünen Teile hacken. Knoblauch schälen und hacken. Eine große tiefe Pfanne auf mittelhoher Flamme erhitzen, den Speck darin nach Geschmack anbraten und danach auf Küchenpapier abtropfen lassen. Das Fett bis auf 2 EL abgießen. Olivenöl oder Butter zugeben.
In dem gemischten Fett Mangoldstiele, Zwiebeln, Lauch und Knoblauch zusammen mit Salz, Pfeffer, Muskat und Thymian anschwitzen (5-6 Minuten). Mit Wein und Brühe ablöschen und kurz einkochen lassen. Für die Nudeln das kochende Wasser salzen und die Pasta darin 1 Minute weniger lang kochen, als auf der Packung für „al dente“ angegeben ist. ½ Tasse von dem Kochwasser abschöpfen und beiseite stellen. Während die Pasta kocht, die Nüsse in einer kleinen Pfanne auf mittlerer Hitze anrösten.
In die Sauce die Sahne einrühren und die Mangoldblätter darin zusammenfallen lassen. Jetzt auch den Speck zugeben und gut untermischen. Die Nudeln abseihen und mit der Sauce vermischen. Nach Bedarf mit dem Kochwasser anfeuchten und den Käse unterrühren. Abschmecken und mit den Nüssen als Topping servieren. Geriebenen Pecorino dazu reichen.
Rotwein-Spritz
Zutaten (für 1 Person):
12 cl trockener fruchtiger Rotwein
6 cl Brandy

Episode zum Rezept:

Mehr Food-Clips: