Schnelle K├╝che: Chicken Pot Pie

Das Rezept zur Sendung, Folge 9!

Schneller ÔÇťChicken Pot PieÔÇŁ

Ein traditioneller Pot Pie macht viel Arbeit, aber mit dieser Super-Easy-Version braucht ihr nicht mal die halbe Zeit. Eine Sch├╝ssel hei├če Hausmannskost, ein Seelentr├Âster, mit buttrigen, goldbraun gebackenen Bl├Ątterteigst├╝cken garniert.

Zutaten (f├╝r 4 Personen):

  • Weizenmehl, um den Teig auszurollen, und 2 El f├╝r die So├če
  • 1 P├Ąckchen Tiefk├╝hl-Bl├Ątterteig
  • 1 gro├čes Ei
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine bis mittlere Kartoffel
  • 2 kleine St├Ąngel Sellerie mit den Bl├Ąttern
  • 1 Karotte
  • 1 Stange Lauch
  • 1 s├╝├č-s├Ąuerlicher Apfel
  • 3 El Butter
  • 1 gro├čes frisches Lorbeerblatt
  • je ein paar St├Ąngel Petersilie und Thymian, zusammengebunden
  • Salz und wei├čer Pfeffer oder feiner schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise gemahlener Muskat
  • ┬ż l H├╝hnerbr├╝he
  • 1 fertiges Grillh├╝hnchen, etwa 1,5 kg
  • 2 Tl Dijon-Senf
  • 1 El s├╝├če Sahne oder Creme fraiche
  • Saft einer ┬Ż Zitrone

Zwei Stunden vor dem Kochen den Tiefk├╝hl-Bl├Ątterteig aus dem Gefrierfach nehmen und im K├╝hlschrank auftauen lassen. Den Ofen auf 190 ┬░ vorheizen, mit dem Rost auf der oberen Schiene. Die Zutaten zusammensuchen. Die Arbeitsfl├Ąche mit Mehl best├Ąuben, den Teig darauf etwas ausrollen und in 4-6 Rechtecke teilen. In die Mitte von jedem St├╝ck ein kleines Loch schneiden (etwa 2 cm Durchmesser, bei der Form sind euch keine Grenzen gesetzt). Mit einer Gabel das Ei mit einem Spritzer Wasser verschlagen. Ein Backblech mit einem Blatt Pergament oder Backpapier belegen und die Teigst├╝cke darauf legen. Mit dem Ei bepinseln und backen, bis sie aufgegangen und goldbraun sind (etwa 20-22 Minuten). Zwiebel und Kartoffel sch├Ąlen und hacken.

Die Karotte ebenfalls sch├Ąlen und zusammen mit dem Sellerie l├Ąngs halbieren und dann in Scheibchen schneiden. Den Lauch l├Ąngs halbieren, die Wurzeln und das dunkelgr├╝ne Obere entfernen und unter flie├čendem Wasser eventuelle Erde aussp├╝len. Dann gut absch├╝tteln und in d├╝nne Streifen schneiden. Den Apfel sch├Ąlen, vierteln, das Kernhaus entfernen und in etwa ┬Ż cm dicke Scheiben schneiden. Eine gro├če und tiefe gusseiserne Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen. Die Butter darin schmelzen lassen und wenn sie aufsch├Ąumt, Zwiebel, Kartoffel, Sellerie und Apfel zusammen mit dem Lorbeerblatt und dem Kr├Ąuterb├╝ndel zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat w├╝rzen. Unter gelegentlichem R├╝hren 8-10 Minuten braten lassen.

Dann das Mehl dar├╝ber streuen und eine weitere Minute unter R├╝hren mitbraten. Jetzt die Br├╝he zugeben, alles gut vermischen und k├Âcheln lassen, bis die So├če etwas eindickt. Das gegrillte H├╝hnchen enth├Ąuten und entbeinen und das Fleisch zerzupfen. Zu der So├če geben und darin warm werden lassen. Lorbeerblatt und Kr├Ąuter herausnehmen. Die Pfanne von der Flamme nehmen und Dijon-Senf, Sahne und Zitronensaft einr├╝hren. Das Huhn mit dem Gem├╝se in Sch├╝sseln geben und mit je einem Teigst├╝ck belegt servieren.

Episode zum Rezept:

Schnelle K├╝che mit Rachael Ray

Mehr Food-Clips:

Ads