Molto Bene: Reisbällchen "Malline"

Das Rezept aus Folge 33!

Reisbällchen „Malline“
Zutaten (für 4 Personen)
400 g gekochter Schinken
450 g gekochter Reis
2 Eier
6 EL Mehl
3 EL geriebener Parmesan
Für die Panierung:
2 Eier
Paniermehl
Öl
1 EL Curry
Salz

Zubereitung von Reisbällchen "Malline"
Den Schinken in kleine Würfel schneiden.
Den Reis mit Eiern und Mehl vermischen und Schinkenwürfel und Parmesan zugeben. Alles gut verkneten.
Aus der Masse Bällchen formen (etwa 6 cm Durchmesser) und sie zweimal in verquirrltem Ei und Paniermehl wälzen.
In einer Pfanne neutrales Pflanzenöl erhitzen und mit Curry und Salz würzen. Die Malline darin von allen Seiten goldbraun frittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Vor dem Servieren mit Currypulver verfeinern.

Mehr Food-Clips: