Popcorn-Knusperkugeln

Rezept zur Folge „Spieleabend auf Hawaiianisch“

Popcorn-Knusperkugeln

Arbeitszeit: 20 min

Zubereitungsdauer: 45 min

 

Zutaten für 6 Stück:

Kochspray

7 Tassen Popcorn (1/4 Tasse Maiskörner)

2 Tassen Reiscracker

1 Tasse Zucker

1/3 Tasse Maissirup 

1 EL Sojasauce

1 TL klarer Essig 

4 TL ungesalzene Butter

Furikake (japanische Würzmischung), zum Bestreuen

 

Den Ofen auf 150 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eine ofenfeste Schüssel oder einen Topf mit Kochspray einsprühen und darin das Popcorn und die Reiscracker im Ofen erwärmen.

In einem Topf mit Zuckerthermometer Zucker, Maissirup, Sojasauce, Essig und 1/3 Tasse Wasser auf mittlerer Stufe unter Rühren zum Kochen bringen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Sobald die Mischung 125 Grad erreicht hat, die Butter einrühren. 

Zuckermischung und Popcorn mit einem Spatel 2-3 min vermischen, bis Popcorn und Reiscracker vollständig bedeckt und leicht abgekühlt sind.

Mit einem Löffel 6 große Portionen auf das Backblech geben und mit eingeölten Händen zu lockeren Kugeln formen. Sie sollten kompakt genug sein, um nicht auseinander zu fallen, aber nicht so fest, dass man sich die Zähne daran ausbeißt. Mit japanischer Würzmischung bestreuen und bei Zimmertemperatur etwa 20 min abkühlen lassen. 

 

Video zum Rezept:

Mehr Rezepte:

Mollys Foodblog