Molto Bene: Polpette cacio e uova

Das Rezept zu Episode 29!

Polpette cacio e uova

  • Zutaten (für 4 Personen)
  • 350 g altbackenes Weißbrot
  • 200 g Pecorino, gerieben
  • 150 g Parmesan, gerieben
  • gehackte Petersilie
  • 4 Eier
  • Für den Sugo:
  • 50 g gemischtes TK-Gemüse
  • Öl
  • 400 g Polpa di Pomodoro
  • Basilikum
  • Salz
  • Frittieröl

Von dem Brot die Rinde entfernen und in der Küchenmaschine fein zerkleinern. Mit Pecorino und Parmesan vermengen und die Eier und eine Handvoll Petersilie unterrühren.

Für den Sugo Gemüse und Basilikum in Öl anschwitzen, Polpa di Pomodoro zugeben, salzen und einige Zeit auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Aus der Brotmasse mit den Händen etwa 5 cm große Bällchen formen und in reichlich Öl goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Polpette heiß mit dem Sugo servieren.

Episode zum Rezept:

Molto Bene

Mehr Food-Clips: