Mollys Foodblog: Oliven Öl Blondies & Schokoladenglasur

Das Rezept zur Sendung!

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Molly Yeh

Blondies:
Antihaft-Kochspray für die Pfanne
2 Tassen Mehl
2 Tassen leicht verpackter dunkelbrauner Zucker
1 Teelöffel Salz
3/4 Teelöffel Backpulver
1 Tasse Olivenöl
2 Teelöffel Vanilleextrakt
3 große Eier

Glasur:
1 1/2 Tassen Puderzucker
1/2 Tasse ungesalzene Butter bei Raumtemperatur
1/2 Tasse Kakaopulver
2 Esslöffel Sahne
1 Teelöffel Vanilleextrakt
Eine Prise Salz
Streusel zum Bestreuen, optional

Für die Blondinen: Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad Celsius vor. Fetten Sie eine 20 Zentimeter quadratische Pfanne mit Kochspray ein und legen Sie sie auf Pergamentpapier.

Mehl, braunen Zucker, Salz und Backpulver in einer großen Schüssel verquirlen. In einer separaten Schüssel Olivenöl, Vanille und Eier verquirlen. Rühren Sie die feuchten Zutaten in die trockenen Zutaten und gießen Sie die Mischung in die Pfanne, um sie gleichmäßig zu verteilen.

Backen, bis die  gewünschte Konsistenz erreicht ist; nach 35 Minuten erneut prüfen. In der Pfanne auf einem Gestell 10 Minuten abkühlen lassen, dann herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.

Zum Zuckerguss: Zucker, Butter, Kakaopulver, Sahne, Vanille und Salz mit einem Elektromixer verquirlen.

Verteilen Sie den Zuckerguss auf den Blondinen, bestreuen Sie sie (falls gewünscht) und schneiden Sie sie in Quadrate. Bis zu einer Woche in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank lagern.

Ausbeute: 9 große Blondinen
Vorbereitung: einfach
Aktivitätszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 30 Minuten (einschließlich Abkühlzeit)

Video: "Olive-Blondies"