Knusprige Fischküchlein

Das Rezept zur Sendung! "Fingerfood für die Geburtstagsparty"

Knusprige Fischküchlein

Zutaten: Für 6 Portionen

  • 4 Fischfilets (Glasaugenbarsch oder Buntbarsch)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • ¼ TL Knoblauchpulver
  • ¼ TL Zwiebelpulver
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Tasse Panko Paniermehl
  • ½ Tasse Mayonnaise
  • 2 EL Kapern
  • 2 EL frischer Dill, gehackt
  • 1 EL Schnittlauch, gehackt
  • ½ TL Zitronenschale
  • 2 Stangen Stangensellerie, fein gehackt
  • Saure Sahne
  • Cornichons, in Scheiben geschnitten

 

Zubereitung

Arbeitszeit: 35 min

 

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Fisch darauf legen und mit gleichmäßig mit 1 EL Olivenöl beträufeln. Paprika, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, 1 TL Salz, etwas Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermischen. Die Filets gleichmäßig damit bestreuen. Den Fisch ca. 10 Minuten backen, bis das Fleisch weiß ist und sich leicht mit einer Gabel zerpflücken lässt. Ca. 10 min abkühlen lassen. Den Fisch mit der Gabel zerkleinern (ohne Haut, das Fleisch sollte sich ganz leicht ablösen lassen) und in eine kleine Schale füllen. Mit Paniermehl, Mayonnaise, Kapern, Dill, Schnittlauch, Zitronenschale, Stangensellerie, 1 TL Salz und etwas Pfeffer vermischen.

 

Die Mischung in esslöffelgroße Pattys formen (so dass 20-24 Pattys dabei herauskommen). 3 EL Öl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erhitzen. Die erste Hälfte der Pattys anbraten, bis sie goldbraun sind und sich leicht vom Pfannenboden lösen lassen (ca. 2 min je Seite). Auf einen mit Küchenrolle ausgelegten Teller legen und die restlichen Pattys anbraten. Mit etwas Saurer Sahne und Dill garnieren oder mit Cornichon-Scheibchen und einem Zahnstocher. Sofort servieren. 

Episode zum Rezept:

Mehr Food-Clips:

Molly's foodblog