Mollys Foodblog: Karottenr├Âsti mit Ei und Pesto

Staffel 4, Episode 2 "J├╝discher Neujahrbrunch": Das Rezept zur Sendung!

Karottenrösti mit Ei und Pesto


Arbeitszeit: 35 min; Zubereitungszeit: 1 h
Zutaten - Für 8 Portionen
1 Bund Karotten mit Grün
1 große, mehligkochende Kartoffel (ca. 350 g)
3 Frühlingszwiebeln
Salz & Pfeffer
1 Tasse Paniermehl
1/4 Tasse Rosinen
3 EL Harissa
1 EL brauner Zucker
1/2 TL Kumin
1/2 TL Sumach
5 große Eier
1 ¾ Tassen Olivenöl
20 frische Basilikumblätter
1/3 Tasse gesalzene Sonnenblumenkerne
1 EL Weißweinessig
1 Knoblauchzehe
Den Ofen auf 230 Grad vorheizen. Die Kartoffeln und Karotten mit dem Reibeisen oder der Küchenmaschine zerkleinern. Das Karottengrün für das Pesto aufheben. In ein Sieb über einer Schüssel füllen und den gehackten weißen Teil der Frühlingszwiebeln und ½ TL Salz dazugeben. Per Hand oder mit einem sauberen Geschirrtuch so viel Flüssigkeit wie möglich herauspressen. Die Schüssel ausleeren und dann die Karottenmischung hineinfüllen.
Diese vermischen mit: Paniermehl, Rosinen, Harissa, braunem Zucker, Kumin, Sumach, 2 Eiern, 1 ½ TL Salz und schwarzem Pfeffer. ¼ Tasse Öl in einer hohen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Eine geringe Menge der Karottenmischung in die Pfanne geben. Wenn das Öl brutzelt, ist es heiß genug. Die restliche Karottenmischung in die Pfanne geben und mit einem Spatel flachdrücken. 4-5 Minuten lang anbraten, bis die Karotten am Rand goldbraun sind. Mit dem Boden einer Tasse drei Kuhlen in die Mischung drücken.
Das Rösti mit 1 EL Öl bestreichen und die Pfanne in den Ofen stellen. 20 Minuten lang goldbraun backen. Die 3 Eier nacheinander in einer kleinen Schüssel aufschlagen und je eines in jede der Kuhlen füllen. 8 Minuten weiter backen, bis das Eiweiß fest ist und das Eidotter noch leicht flüssig.
as Rösti mit einem Spatel auf einen Servierteller heben. Für das Pesto das Karottengrün und den grünen Teil der Frühlingszwiebeln grob hacken. Zusammen mit Basilikum, Sonnenblumenkernen, Essig, Knoblauch, 1 TL Salz und Pfeffer in der Küchenmaschine fein zerkleinern. Langsam 1 ½ Tassen Öl und 50 ml Wasser untermixen. Das Pesto über das Rösti träufeln. Das Rösti aufschneiden wie eine Pizza und mit dem restlichen Pesto servieren.

Episode zum Rezept:

Mehr Food-Clips: