Mollys Foodblog: Juicy Lucy-Cheeseburger mit Cheddar

Das Rezept zur Sendung Folge "Burger, Mais und Volleyball"!

Juicy Lucy-Cheeseburger mit Cheddar

Zubereitungszeit: 30 min

Zutaten: F├╝r 4 Portionen

  • 1 ┬Ż Pfund Rinderhack 80/20
  • 1 EL Sriracha-Sauce
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Cheddar, klein gew├╝rfelt oder gerieben
  • Geschmacksneutrales ├ľl zum Anbraten
  • 2 EL ungesalzene Butter
  • 4 Burger-Br├Âtchen
  • ┬Ż Zwiebel, fein gehackt
  • Mayonnaise
  • 4 Salatbl├Ątter (Kopf-oder Eisbergsalat)
  • 4 gro├če Tomatenscheiben

Das Hackfleisch per Hand in einer gro├čen Sch├╝ssel mit 1 EL Sriracha, 1 TL Salz und schwarzem Pfeffer vermengen. Die Masse vierteln und zu vier Kugeln formen. In jede Kugel eine Vertiefung dr├╝cken und mit K├Ąse f├╝llen. Die ├ľffnung verschlie├čen und die Hackb├Ąlle zusammendr├╝cken, sodass Pattys entstehen.

Beidseitig salzen und pfeffern. In einer gusseisernen Pfanne bei mittlerer Temperatur ├ľl erhitzen und darin die Pattys 4-5 Minuten auf jeder Seite anbraten. Die Burger-Br├Âtchen d├╝nn mit Butter bestreichen und 1-2 Minuten goldbraun anbraten. In einer mittelgro├čen Pfanne die gehackte Zwiebel bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten in Butter anbraten.

Salzen und gelegentlich umr├╝hren, bis sie goldbraun ist. Die Burger-Br├Âtchen in dieser Reihenfolge belegen: Mayonnaise, Salatblatt, Tomatenscheibe, Hack-Patty, Sriracha und Zwiebeln.

Episode zum Rezept:

Mehr Food-Clips:

Mollys foodblog

Ads