Ingwer-Lebkuchen

"Baked in Vermont"

Ingwer-Lebkuchen

Arbeitszeit: 45 min

Zubereitungsdauer: 1 h 50 min

Zutaten f├╝r 2 gro├če Axt-Lebkuchen und 12 Lebkuchen (7 ÔÇô 8 cm Durchmesser)

 

 

F├╝r die Lebkuchen:

360 g Weizenmehl und etwas mehr zum Best├Ąuben

1 ┬Ż El gemahlener Ingwer

1 El gemahlener Zimt

1 Tl gemahlener wei├čer Pfeffer

1 Tl Salz

┬Ż Tl Backsoda

┬Ż Tl gemahlener Muskat

┬Ż Tl gemahlene Nelken

230 g ungesalzene Butte (Zimmertemperatur)

150 g dunkelbrauner Zucker

120 ml Bio-Gerstenmalzextrakt oder Melasse

1 gro├čes Ei (Zimmertemperatur)

1 Tl Vanilleextrakt

1 Tl geriebener frischer Ingwer

┬Ż Tl Orangenzesten

 

F├╝r die Eiwei├čspritzglasur:

400 g gesiebter Puderzucker

3 El Trockeneiwei├čpulver

5 - 6 El warmes Wasser

 

F├╝r die Lebkuchen den Ofen auf 180 Grad vorheizen. In einer gro├čen Sch├╝ssel Mehl, die gemahlenen Gew├╝rze (Ingwer, Zimt, wei├čer Pfeffer, Muskat und Nelke), Salz und Backsoda gut vermischen. Beiseite stellen. In der Sch├╝ssel einer K├╝chenmaschine (mit Flachr├╝hrereinsatz) Butter, Zucker und Gerstenmalzextrakt oder Melasse glatt r├╝hren. Die an den Seitenw├Ąnden haftende Masse mit einem Spatel zur├╝ck auf den Sch├╝sselboden schieben. Das Ei dazuschlagen und weiterr├╝hren, bis alles gut vermischt ist. Die Masse erneut zur├╝ck auf den Sch├╝sselboden schieben und Vanilleextrakt, frischen Ingwer und Orangenzesten zugeben. Auf niedriger Geschwindigkeit weiterr├╝hren und nach und nach die trockenen Zutaten zugeben, bis alles gut vermischt ist. Den Teig in Plastikfolie wickeln, darin zu einer Scheibe dr├╝cken und 20 Minuten kalt stellen. Dann zwischen zwei bemehlten Bl├Ąttern Backpapier etwa guten halben Zentimeter auswalzen und 15 Minuten ins Gefrierfach legen. Den Teig nach Geschmack zuschneiden oder ausstechen (darunter auch eine Axt-Form f├╝r die ÔÇ×Weihnachtsscheite aus SchokoladenkuchenÔÇť, Rezept siehe oben) und die Teile auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Aufpassen, dass etwas Platz zwischen den einzelnen Lebkuchen bleibt. Eventuelle Teigreste kann man zusammenmischen und erneut auswalzen. Die Lebkuchen 10 ÔÇô 15 Minuten im Ofen backen, bis sie an den Kanten braun werden. Herausnehmen und v├Âllig abk├╝hlen lassen.┬á

 

F├╝r die Eiwei├čspritzglasur in der K├╝chenmaschine (mit Flachr├╝hreinsatz) Puderzucker und Trockeneiwei├čpulver gut vermischen. 4 El warmes Wasser zugeben und weiterr├╝hren, bis eine glatte Paste entsteht. Den R├╝hreinsatz hochheben und die Konsistenz pr├╝fen: Sie sollte dick und geschmeidig sein, aber nicht von dem R├╝hreinsatz tropfen. Wenn die Konsistenz zu dick ist, einen weiteren El Wasser einr├╝hren. Die Glasur in einen Spritzbeutel mit feinem Einsatz geben und die Ingwer-Lebkuchen damit garnieren.┬á

 

Mehr Food: