Mollys Foodblog: Ingwer glasierter Lachs

Das Rezept zur Sendung!

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Molly Yeh.

Mit Ingwer glasierter Lachs

1/4 Tasse Olivenöl und mehr für die Pfanne
3 Esslöffel Sojasauce
2 Esslöffel Sesamöl
1 Esslöffel gehackter Ingwer
1 Esslöffel Ahornsirup
1 Esslöffel chinesischer Senf
1 Esslöffel Sriracha
2 Knoblauchzehen, gehackt
4 Lachsfilets auf der Haut
1 Bund gehackte Schalotten zum Belegen
Das Olivenöl, die Sojasauce, das Sesamöl, den Ingwer, den Ahornsirup, den chinesischen Senf, die Sriracha und den Knoblauch in einer großen Schüssel vermengen. Ein Drittel in eine kleine Schüssel geben und aufbewahren. Die Lachsfilets in die große Schüssel geben. Abgedeckt 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.
Erhitzen Sie eine große Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie einen Spritzer Olivenöl hinzu, um die Pfanne zu beschichten. Fügen Sie den Lachs mit der Haut nach unten hinzu und kochen Sie ihn ca. 5 Minuten lang knusprig. Die Fleischseite mit der reservierten Marinade heften. Wenden und kochen, bis der Lachs durchgegart ist und die Fleischseite goldbraun ist, weitere 3 bis 4 Minuten. Top mit den Schalotten.

Ausbeute: 4 Portionen
Vorbereitung: einfach

Aktivitätszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten (einschließlich Marinierzeit)

Die Folge zum Rezept: