Mollys Foodblog: Grüne Pfannkuchen

Staffel 4, Episode 1 "Schnell und einfach": Das Rezept zur Sendung!

Herzhafte, grüne Pfannkuchen

Zubereitungszeit: 30 min

Zutaten - Für 6 Stück

250 ml Milch oder Mandelmilch

Eine Handvoll frische Kräuter (Petersilie, Basilikum, Koriander, frische Minze, Dill, Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln), grob gehackt

2 große Eier

100 g Weißmehl

2 EL Olivenöl

¾ TL Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Ungesalzene Butter oder Öl

Für die Füllung:

(nach Wahl) geriebener Käse, kleingeschnittenes Gemüse, Schinken oder Wurst, frische Kräuter, Spiegeleier etc.

(Molly empfiehlt: Schweizerkäse, rote Zwiebeln und Zatar-Gewürzmischung)

Die Milch und die frischen Kräuter mit dem Standmixer fein mixen. Eier, Mehl, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen und erneut mixen. In einer großen, beschichteten Pfanne etwas Butter oder Öl erhitzen. Eine Kelle Teig hineingeben und etwa 2 Minuten anbraten, bis die Unterseite fest wird. Wenn sich der Pfannkuchen leicht vom Pfannenboden lösen lässt, ist es Zeit zum Wenden. Die andere Seite etwa eine Minute lang anbraten.

Die Zutaten für die Füllung auf dem Pfannkuchen verteilen. Den Käse zuerst, dann schmilzt er besser. Zuletzt den Pfannkuchen beidseitig nach oben zuklappen, wie einen Briefumschlag.

Episode zum Rezept:

Mehr Food-Clips:

Mollys foodblog