Gebratener Reis mit Wurstbrät und Jakobsmuscheln

"Frühstück und Mitternachtssnacks"

"Amy Schumer kocht über " Rezept zu Folge 1

Gebratener Reis mit Wurstbrät und Jakobsmuscheln

Etwa 2 große Handvoll gegarter weißer Reis

1 mittelgroße Schale Jakobsmuscheln 

1 kleine Schale Wurstbrät

2 Frühlingszwiebeln

Sojasauce

1 Bund frischer Koriander

Salz

 

Den abgekühlten Reis in eine große Schüssel füllen und Klümpchen mit den Fingern zerkleinern. Das Wurstbrät ohne Fett in einer Pfanne anbraten. Die Frühlingszwiebeln hacken und mit einem Schuss Olivenöl zum Wurstbrät geben. Kurz anbraten, durchmischen, dann die Jakobsmuscheln hinzufügen, für 90 Sekunden anbraten und den Reis hinzugeben. Mit Sojasauce würzen und grob gehackten frischen Koriander unterheben. 

 

Zur Folge

Mehr Rezeptideen: