Erdnussbutter-Happen

"Snacks für den Posaunen-Chor"

Erdnussbutter-Happen

Arbeitszeit: 15 min

Zubereitungsdauer: 1 h

 

Zutaten für 25 Stück:

Kochspray

1 Tasse Zucker

1 Tasse Maissirup

1 TL Vanille

½ TL Salz

1 Tasse ungesüßte Erdnussbutter

7 Tassen Getreideflakes

1 Tasse Zartbitter-Schokochips

1 Tasse Toffee-Chips

Salzflocken

Streusel zum Verzieren, optional

 

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Eine quadratische Backform (ca. 20 x 20 cm) mit Kochspray einfetten. Mit Backpapier auslegen und an den Seiten etwa 3 cm überstehen lassen. 

In einem großen Topf den Zucker zusammen mit Maissirup, Vanille und Salz auf mittlerer Stufe erhitzen, bis der Zucker geschmolzen ist. Zuerst die Erdnussbutter einrühren, dann die Getreideflakes. Die Masse in die Backform füllen und mit einem Spatel festdrücken. Die Toffee- und Schokochips gleichmäßig darauf verteilen. 

Etwa 3 min in den Ofen stellen, bis Schokolade und Toffee geschmolzen sind. Mit einem Spatel gleichmäßig verstreichen. Mit Salzflocken und Streuseln bestreuen und bei Zimmertemperatur oder im Kühlschrank abkühlen lassen. In 25 Einzelportionen aufschneiden. 

 

Folge zum Rezept:

Mollys Foodblog

Mehr Rezepte