Brokkoli-Krautsalat

Rezept zur Folge "Winterfreuden"

Brokkoli-Krautsalat

Arbeitszeit: 20 min

Zubereitungsdauer: 25 min

 

Zutaten für 6 Portionen

2/3 Tasse Rosinen oder getrocknete Cranberrys

¼ Tasse Apfelessig

1 TL Honig

Salz und frischgemahlener schwarzer Pfeffer

½ Tasse Olivenöl

Ca. 400 g Brokkoli, in 6 Stücke geschnitten (inklusive Strunk)

¼ Rotkohlkopf (ca. 370 g), gedrittelt

½ Tasse geröstete Mandelsplitter

½ kleine rote Zwiebel, in dünne Streifen geschnitten

½ Tasse frischer Koriander, gehackt

½ Tasse glatte Petersilie, gehackt

 

Die Rosinen und Cranberrys in einer Schale mit kochendem Wasser bedecken. 5 Minuten einweichen lassen und dann abgießen.

Den Honig mit ¼ TL Salz und etwas Pfeffer in einer großen Schüssel vermischen. Olivenöl hinzugeben und verquirlen, bis das Dressing emulgiert. 

Die Brokkoliröschen und den Rotkohl in der Küchenmaschine zerkleinern und zum Dressing geben. Rosinen, Cranberrys, Mandeln, Zwiebel, Koriander und Petersilie unterheben und alles mit einem ¾ TL Salz und etwas Pfeffer würzen. In eine Servierschale füllen und mit Koriander- und Petersilienblättern garnieren. 

 

Video zum Rezept:

Mehr: