Haus-Flipping

Haus-Flipping

Haus-Flipping - was bedeutet das eigentlich?

„Houseflipping“ ist ein Immobilien-Trend aus den USA, der jetzt auch nach Deutschland kommt. Das Prinzip ist denkbar einfach: Makler kaufen heruntergekommene Immobilien und machen richtige Traumhäuser aus ihnen! Wie das geht, zeigen wir Dir: Bei unseren HGTV-Serien lernst Du, wie Du billige Immobilien in Geld verwandelst. Erfahre alle Profi-Tipps. Lerne mehr über den Haus-Flipping Trend auf dem neuen Lifestyle-Sender Home & Garden TV.

Haus-Flipping Shows bei HGTV 

Finden, restaurieren, weiterverkaufen, abkassieren: Das ist Haus-Flipping auf HGTV! Findige Immobilienmakler finden heruntergekommene Wohnobjekte in den besten Gegenden und machen Wohn-Juwelen aus ihnen. Dabei renovieren sie, was das Zeug hält und holen alles aus den Häusern raus – zur großen Freude ihrer neuen Besitzer. Ein kreatives aber vor allem lukratives Business, das uns Zuschauer bei jedem gefixten Objekt staunen lässt.

House-Flipping in den USA

Leider sind die Zeiten des guten alten Hollywood mit seinem Glamour längst Geschichte. Der Immobilienboom, der jahrzehntelang in den USA anhielt, ist auch vorbei. Was zurückbleibt, sind traumhafte Villen, die leider mehr brauchen, als nur einen neuen Anstrich. Hier kommen die HGTV-Experten von „Haus-Flipping“ ins Spiel: Sie sehen das Potential in diesen alten Immobilien-Schätzen und übernehmen Villen, zum Beispiel in Hollywood, Las Vegas („Haus-Makeover in Las Vegas“) oder in Atlanta („Haus-Makeover in Atlanta“) und hauchen ihnen neues Leben ein.

Haus-Flipping in Deutschland 

Was in den USA seit Jahren ein großer Erfolg ist, findet auch in Deutschland inzwischen Interessenten. Immobilieninvestoren beschleunigen mit der sogenannten Fix & Flip Strategie deutlich ihren Kapitalaufbau – so heißt es in der Branche. Ein finanzielles Risiko bringt die Immobilienbranche natürlich immer mit sich. Investoren müssen jede Menge Kapital vorgeben, bis sie einen Gewinn erzielen können. Doch der Reiz ist groß hier etwas zu schaffen. Und wer Spaß daran spürt, aus einer verloren geglaubten Immobilie etwas völlig Neues zu schaffen, in dem sich moderne Paare oder Familien wohlfühlen, der geht dieses Risiko gerne ein. 

Inspirationen für Immobilien-Flipping mit HGTV

Egal, ob in den USA oder in Deutschland – die Frage bleibt bei Haus-Flipping immer die gleiche: Welches Objekt bringt am Ende den größten Profit? Unsere HGTV-Experten machen vor, wie das Geschäft funktioniert: Sie suchen sich ein heruntergekommenes Haus in vorzugsweise einer doch sehr schönen Wohngegend der Stadt und handeln einen guten Preis aus. Sollte der Kauf erfolgreich ablaufen, holen sie sich für die Renovierung zusätzlich Hilfe von außen: Experten für die Statik des Hauses, zum Beispiel oder die Elektrik. Jessie und Tina Rodriguez aus dem HGTV-Format „Vintage Home“ sind das perfekte Beispiel für ein Makler-Paar, das mit Kreativität und Verstand die tollsten Schnäppchen auf dem Immobilienmarkt in wahre Schätze verwandelt. Jessie hat immer großartige Tipps für die Inneneinrichtung parat. Und auch, wenn ab und an ein Groschengrab für die beiden dabei ist: Die Designerin und der Bauunternehmer arbeiten mit Leidenschaft an der Renovierung ihrer Objekte.  

Unsere Shows zum Thema "Haus-Flipping":

Haus-Makeover in Fort Worth
Haus-Makeover in Atlanta
Haus-Makeover in Nashville
Haus-Makeover in Las Vegas
Die Haus-Stylisten
Vintage Home