Badebomben selbst machen

Ganz natürlich!

Ganz ohne Zusätze oder Chemie: Hier ist nur drin, was ihr und eure Haut braucht! Wir zeigen euch, wie ihr natürliche Badebomben selbst herstellen könnt!

Um eure eigenen Badebomben zu machen braucht ihr: 

1 Waage zum Abwiegen der Ingredienzen - alle trockenen Zutaten mischen.

280 Gramm Natron

115 Gramm Maisstärke

115 Gramm Bittersalz

halber Teelöffel Kokosöl

halber Teelöffel Kakaobutter

1 Teelöffel Wasser

10 Tropfen Pfefferminzöl - oder ein anderes ätheriscehs Öl ausprobieren Dann die nassen mit den trockenen Zutaten mischen. Die Mischung sollte wie nasser Sand aussehen.

Dann eine Muffinform mit Förmchen auslegen. Mit der Mischung befüllen und je nach Gusto Toppings oben drauf bringen: zum Beispiel Lavendel, Blütenblätter, Zimt oder anderes.

Schließlich über Nacht aushärten lassen - und dann selbst darin baden oder als Geschenk verpacken und verschenken!

Video: Badebomben selbst machen